Falsche Freunde und Beste Freunde

Jeder kennt sie. Jeder hat sie. - Falsche Freunde
Was versteht man unter falsche Freunde? Menschen die man nicht vertrauen sollte. Die dich belügen ohne mit der Wimper zu zucken. Die hinter deinem Rücken mit anderen Personen über dich lästern. Die deine Geheimnisse nicht für sich behalten sondern sie sofort weitererzählen. Die dich als peinlich beschreiben - das nicht als Scherz. Die dich auslachen, wenn etwas wirklich schlimmes passiert. Die dich, wenn du unten liegst, noch mehr hinunter drücken. Die dich einfach nicht verdient haben.
Es gibt viele falsche Menschen auf dieser Welt. Vielleicht zu viele. Man kann fast niemanden mehr vertrauen und auch wenn schon, dann überlegt man sich genau, was man der Person anvertraut, denn wenn man sich mit ihr verstreitet könnte sie es doch weitererzählen. Es gibt aber auch Menschen denen man bedingungslos vertraut. Diese Menschen werden Beste Freunde genannt. Sie verteidigen dich hinter deinem Rücken wenn jemand über dich lästert und sagen dir ins Gesicht, wenn sie etwas an dir stört. Sie lachen dich aus, wenn dir etwas passiert, aber helfen dir wieder auf. Sie trösten dich in den Momenten, in denen falsche Freunde schon längst das Weite gesucht hätten. Sie bleiben bei dir, auch wenn die ganze Welt gegen dich ist. Sie lieben dich so wie du bist.

7.6.15 10:01

Letzte Einträge: Etwas Riskieren

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen